Herzlich Willkommen auf meinen bunten Brieftauben Seiten

Rotschimmel_AlmondTauben begleiten mich seit frühster Kindheit. Im Alter von sieben Jahren durfte ich einige Tiere in einem leeren Taubenschlag von meinem Nachbarn halten. Für mich war damals in erster Linie wichtig, dass sie schön bunt waren. Ich hatte Gimpel, Nürnberger Lerchen, Elstern und noch einige andere bunte Rasse Tauben. Alles war prima, nur leider sind die Tiere so gut wie gar nicht ums Haus geflogen was mich maßlos ärgerte. “Wenn Du sie fliegen sehen willst dann brauchst Du Brieftauben” sagte mir damals mein Nachbar. Kurzerhand wurden die Rasse Tauben nach wenigen Wochen wieder auf den Taubenmarkt gebracht und durch flugfreudige Brieftauben ersetzt. Auch wenn diese nicht so bunt waren, sie sind stets fleißig ums Haus geflogen was mir als Knirps große Freude bereitet hat.

Schwarze_BrieftaubeEinen eigenen Taubenschlag zu Hause ermöglichten mir meine Eltern im Alter von zehn Jahren. Von Züchtern der RV Bodensee bekam ich gleichzeitig richtig gute Reisetauben geschenkt. Mit diesen konnte ich als Jungzüchter erfolgreich in der RV mitspielen. Das hat als Jugendlicher natürlich Spaß gemacht. Leider fiel mein kompletter Bestand fünf Jahre später einem Steinmarder zum Opfer. Alles kaputt in einer Nacht, ein echter Schlag ins Gesicht und vorerst das Ende vom schönen Hobby.

SchwarztigerDer Taubenschlag blieb fast fünfzehn Jahre leer bis mich 2008 wieder das Tauben Fieber gepackt hat. Klar war sofort, dass nur Brieftauben in Frage kamen. Ihre enorme Flugfreude, die starke Verbundenheit zur Heimat sowie Ihre anmutige Eleganz machen die Brieftaube für mich damals wie heute zur Edelsten unter den Tauben Rassen. Tauben besitzen aber auch unschöne charakterliche Eigenschaften wie etwa Streitlust, Neid und Missgunst gegenüber Ihren Artgenossen. Eigenschaften die sich leider auf viele Reisetauben Züchter zu übertragen scheinen. Klar war also ebenfalls, dass aktiver Brieftauben Sport mit all dem Stress drum herum nicht mehr in Frage kommt. Als sportlich kann das Spielen mit Reisetauben ohnehin nur aus der Perspektive der Züchter betrachtet werden. Für die Tauben geht es im Prinzip jedes Wochenende ums nackte Überleben, sonst nichts.

Blau_StipperSomit habe ich beschlossen dass wieder aufgegriffene Hobby auf die Zucht von bunten Brieftauben in selteneren Farbschlägen auszurichten. Nichts macht mir mehr Freude als einen farbigen Pulk zu beobachten der stundenlang seine Kreise ums Haus zieht. Auch wenn es zugegebener maßen damals nichts schöneres gab als am Sonntag auf die Heimkehr der Tauben zu warten, so reizt es mich heute dennoch wesentlich mehr zu sehen was passiert wenn verschiedene Erbfaktoren miteinander kombiniert werden.

Allen Besuchern wünsche ich viel Spaß beim stöbern auf meiner Website.